read online Die Entsäuerung des Körpers: Der ultimative Jungbrunnen und Schlankmacher! Das Säure-Basen-Gleichgewicht als Konzept für ein gesundes und extrem langes Leben – Circuitwiringdiagram.co

Mitzog ich eine gesundheitliche Bilanz, die mich aufschrecken lie Altersflecken, vorzeitiges ergrauen der Haare und Haarausfall, Cellulite, H morrhoiden, Krampfadern, br chige Fingern gel, bergewicht und Allergien waren nur einige einer Beschwerden Vieles davon glaubte ich als ganz normale Alterserscheinungen hinnehmen zu m ssen bis mir endlich aufging, was die Ursache f r meine Zipperlein war Dies ist ein Erfahrungsbericht ber mein Konzept zur Heilung all der l stigen Erscheinungen, die mein Leben weit weniger lebenswert machten, als es jetzt der Fall ist Von A wie Arthrose bis Z wie Zahnfleischbluten l sst sich fast alles kurieren, wenn man sich eine neue und relativ leicht durchzuhaltende Lebensweise zu eigen machtWas ich in den letzten zwei Jahren lernte, in die Tat umsetzte und ausschlie lich selbst erprobte, lesen Sie hier Die Tipps, die ich gebe, kann jeder anwenden und so ein gesundes und langes Leben f hrenLernen Sie mit mir, Ihr S ure Basen Gleichgewicht wieder herzustellen und dessen Vorz ge zu sch tzen Leben sie gesund und hoffentlich gl cklich auf ewig


8 thoughts on “Die Entsäuerung des Körpers: Der ultimative Jungbrunnen und Schlankmacher! Das Säure-Basen-Gleichgewicht als Konzept für ein gesundes und extrem langes Leben

  1. H. E. H. E. says:

    Ich habe mir dieses Buch auf Grund des vielversprechenden Titels gekauft Positiv finde ich, dass es sehr leicht zu lesen ist und nicht viele Fachw rter anzutreffen sind, sodass der Lesefluss nicht st ndig gest rt wird Es sind viele Anregungen zu finden, die einen Einblick geben, was Ents uerung hei t und wie man das machen kann Auch gut finde ich, dass es noch einmal eine Zusammenfassung gibt, wo die verschiedenen Methoden nochmals aufgelistet werden, sodass man schnell nachschauen kann.Negativ Info Vorab ist zu sagen, dass die Autorin genau auf das, was ich als negativ empfinde, hinweist, n mlich, dass es sich um einen privaten Bericht Ihrerseits handelt und nicht um ein wissenschaftlich gest tztes Buch Das ist mir auch bewusst, weshalb ich meinen Kommentar hierzu eher als Info bezeichnen m chte Das Buch ist wirklich ein Bericht, der rein die Erfahrung der Autorin wiedergibt fter schreibt sie, was sie ausprobiert hat bspw Basenb der und sagt im weiteren Verlauf, dass sie es heute anders machen w rde, oder ihre Herangehensweise nicht empfiehlt bspw Jeden Tag ein Ganzk rperbasenbad, was eindeutig zu viel f r den K rper ist Deshalb w rde ich jedem Leser raten, das Buch nicht nur zu berfliegen, weil zu einigen Dingen auf der n chsten Seite erst steht, dass man das besser anders machen soll Zur Info finde ich auch wichtig zu sagen, dass die Aussagen fast nie wissenschaftlich gest tzt sind, und die Autorin sehr h ufig die Wortverbindungen kann m glicherweise zu f hren ist m glich,dass verwendet, man also eine 50 50 Chance hat, dass es so l uft, wie beschrieben.Das Vorgenannte soll aber das Werk nicht in die Das Buch ist schlecht Kiste man vrieren, sondern einfach nur zeigen, dass ich das Buch als einen Erfahrungsbericht, was es ja lt Autorin auch sein soll, gut finde, als Fachbuch jedoch nicht zu Rate gezogen werden sollte Diejenigen, die sich bereits mit Ents uerung ein wenig auskennen, k nnen gute Infos entnehmen, aber wenn man neu auf dem Gebiet ist, empfehle ich ein Fachbuch Jentschura oder hliche, gibt es ja viele.Ich hoffe ich konnte zuk nftigen K ufern helfen.


  2. Iris Puppe Iris Puppe says:

    bin nicht so begeistert, es wird von der Autorin viel ausprobiert und auch wiederlegt es nicht alles nachvollziehbar und auch nicht belegt, hatte mir mehr erhofft.


  3. Hannelore Lenz Hannelore Lenz says:

    Es ist nicht das Buch, das ich wollte, aber noch ok, zuviele Rezepte drin, aber wenig Infos Werde weitersuchen, bis ich das Richtige finde.


  4. Roland Roth Roland Roth says:

    Die Autorin Patrizia Pfister kann hier mit einem ganz besonderen Werkaufwarten Ausf hrlich beschreibt sie ihre eigenen Erfahrungen mit der Entgiftung ihres K rpers und der Regulierung des S ure Basen Gleichgewichts.Obwohl sich der meist falschen Ern hrungsweise bewusst, wundert es den Otto Normal Verbraucher oft, woher er seine grossen und kleinen Beschwerden hat.Patrizia Pfister hat an erfolgreichen Selbstversuchen gezeigt, dass man frau viele sogenannte Alterserscheinungen und Zivilisationskrankheiten ohne viel Aufhebens loswerden kann.Es ist erstaunlich, welche Kleinigkeiten beachtet werden sollten, wenn man frau gesund leben m chte Das sind u.a Kaffee, fetthaltiges Essen,S ssigkeiten oder berm ssiger Fleischkonsum Meistens m chte man frau aber nicht auf solche Dinge verzichten, wirklich n tzlich oder gar gesund sindsie ja nun weiss Gott nicht Dabei ist es grundlegend einfach, seinen Speisezettel zu ndern, ohne auf den Genuss zu verzichten.Patrizia Pfister zeigt in diesem Buch nachahmenswerte Rezepte und zahlreiche Tipps zur Entschlackung und Entgiftung des K rpers Diese Mahlzeiten sind einfach zuzubereiten und schmecken auch noch unerwartet lecker, wie der Rezensent aus eigener Erfahrung und ersten Kochversuchen sagen kann.Diese wertvolle Arbeit ist also wirklich empfehlenswert Roland Roth


  5. Natalie Natalie says:

    F r alle die etwas ndern m chten bzgl Ihres S ure Basen Haushaltes gibt dieses Buch viele viele Anregungen.Ich pers nlich kann es von Herzen empfehlen Jederzeit w rde ich es wieder kaufen.


  6. Sibylle Markert Sibylle Markert says:

    Patrizia Pfister legte k rzlich im Bohmeier Verlag ein bemerkenswertes Werk vor Das u erlich sorgsam gestaltete Sachbuch ist auch inhaltlich f r den interessierten Leser ein Gewinn Die Autorin berichtet aus eigener Erfahrung ber ihre Hinwendung zu einer alternativen Lebens und Ern hrungsweise.Die behandelten Gebiete sind weit vielschichtiger und entstammen aus einer weit gr eren Vielfalt von interessanten Themen als man zu hoffen wagt bei einem esoterischen Gesundheitsbuch.Ohne bertreibung darf ich das rezensierte Werk als eine Perle der popul rwissenschaftlichen Literatur bezeichnen Was das rezensierte Werk vor allem auszeichnet, das ist die Tatsache, dass Patrizia Pfister nachvollziehbar und logisch ihre Thesen dem Leser nahebringt.Die Ents uerung des K rpers von Patrizia Pfister ist ein hervorragendes Buch Das hei t Patrizia Pfister bietet eigene Erfahrungsberichte zur Lekt re an Es lohnt sich, ihr Angebot anzunehmen und sorgsam ihr gelungenes Buch zu lesen Dem Rezensenten jedenfalls hat es viel gegeben


  7. Marina Zigajlova Marina Zigajlova says:

    Das Buch hat mir gefallen Es sind viele Ratschl ge und sogar Kochrezepte dabei Sehr informativ und verst ndlich geschrieben.


  8. mausalek mausalek says:

    Da die Schreiber der vorherigen Rezesionen so begeistert waren, habe ich mir dieses Buch gekauft Leider musste ich feststellen, das die Autorin kein tiefes medizinisches Wissen besitzt Ihre Verschw rungstheorien vermutlich aus den Tiefen des Internets sind irgendwie erheiternd, aber tragen auch nicht wirklich zum Thema Ents uerung bei.Zu diesem Thema gibt es bessere B cher