{Kostenlos books} Morgenstund ist ungesund: Unsere Sprichwörter auf dem PrüfstandAutor Walter Schmidt – Circuitwiringdiagram.co

Kennen Indianer wirklich keinen Schmerz Durch Schaden wird man klug, stille Wasser sind tief, und Gelegenheit macht Diebe Wir alle sind mit solchen Sprichw rtern gro geworden Sie sollen tr sten, warnen, ewige Wahrheiten verk nden Und es sind l ngst nicht nur Eltern und Erzieher, die sie gern im Munde f hren Aber stimmen all diese Spr che berhaupt Walter Schmidt pr ft anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen und ethischen berlegungen, welche Lebensweisheiten heute noch sinnvoll sind Ein ebenso lehrreiches wie unterhaltsames Buch, voller berraschender Einsichten Walter Schmidts Analysen er ffnen einen neuen Zugang zur Welt der allt glichen Sprichw rter Frankfurter Rundschau Ebenso fachkundig wie kurzweilig M rkische Allgemeine Die unterhaltsame Lekt re birgt so berraschende wie lehrreiche und lebensnahe Einsichten Deutschlandfunk


3 thoughts on “Morgenstund ist ungesund: Unsere Sprichwörter auf dem Prüfstand

  1. Kristin Alexander Kristin Alexander says:

    Urspr nglich habe ich dieses Buch f r meinen Schwiegervater zum Geburtstag gekauft Ich habe es mir sobald er damit fertig war wieder ausgeliehen Die Sprichw rter wurden auf witzige und interessante Art und Weise auseinander genommen.Klare Leseempfehlung


  2. Waldfisch Waldfisch says:

    Wer kennt nicht die vielen Sprichw rter und Weisheiten, die unsere diversen Lebenslagen mit Rat und Tat kommentieren, zum Durchalten aufr tteln, nachdenklich und besonnen machen sollen oder einfach nur tr sten.Aber wie hoch ist der Wahrheitgehalt und der Tats chliche Wert solcher Binsen weisheiten Der Autor hat hier enorme Arbeit geleistet und l sst zu jedem Spruch Spezialisten aus verschiedenen Disziplinen zu Wort kommen So entsteht eine reinrassige facettenreiche Er rterung, um jeden Spruch zu sezieren Dabei lernt mal so nebenbei vieles aus Psychologie, Geografie, Medizin und Literatur uvm.Hervorragendes Buch, das man so schnell nicht wieder weglegt, was nicht zuletzt der lockeren Schreibe des Autors zu verdanken ist, der sicher kein Spr chbeutel , wie wir Franken sagen, ist.


  3. H. Philippski H. Philippski says:

    Wer kennt die Sprichw rter wie Aller guten Dinge sind drei , Die beste Krankheit taugt nichts oder Gut Ding will Weile haben nicht Doch woher kommen diese Spr che, die uns warnen oder tr sten sollen und sind sie heute noch sinnvoll Diesen Fragen geht der Buchautor nach und versucht sie zu beantworten Heraus gekommen ist ein sehr unterhaltsames und lehrreiches Buch mit Spr chen aus unserer Kindheit Wer mehr ber unsere Sprichw rter erfahren m chte, ist mit diesem Buch gut bedient und wird dabei auch noch unterhalten.