epub Die schönsten traditionellen Vornamen: - Für Mädchen und Jungen - - Mit Herkunft und BedeutungAutor Birgit Adam – Circuitwiringdiagram.co

Wirklich viele alte Namen mit den dazu geh rigen Erkl rungen, Abstammungen und Verweisen Inspirierend bei der Namenssuche und erleuchtend, was die Verwandschaft von Namen angeht. Das Gl ck braucht einen Namen Marie, Maximilian, Charlotte oder Paul Diese Vornamen geh rtenzu den zehn beliebtesten Vornamen Deutschlands und sie waren schon zu Gro mutters Zeiten popul r F r alle Eltern, die ihrem Kind einen zeitlosen Namen geben wollen, versammelt Birgit Adam in ihrem Buch die sch nsten traditionellen Vornamen f r Jungen und M dchen und informiert ber deren Herkunft und Bedeutung Die Auswahl an Namen ist nun wirklich nicht allzu gro Da h tte auch ein normaler Kalender gereicht Es ist ok, aber ich w rds nicht mehr kaufen Meiner Ansicht nach bedeutet traditionelle Vornamen, dass es sich um Namen handelt, die evtl auch schon unsere Grosseltern getragen haben, aber auch heute noch zu vergeben sind Ich habe gelernt, dass ich wohl eher unter dem Titel klassische Vornamen h tte suchen sollen.90 % der Vornamen in dem Buch empfinde ich als Strafe f r die Kinder und entspricht in keinster Weise dem Ratschlag der Autorin, dass man darauf achten soll, dass die Kinder durch den Vornamen nicht geh nselt werden Wer Vornamen wie Wismut oder Scholastika sucht, ist mit diesem Buch gut bedient Auch ganz klassische wie Anna oder Maximilian, die auf allen Namenslisten zu finden sind, sind beschrieben Aber wer einen normalen Namen sucht und versucht, dass es nicht 3 4 davon dann in der gleichen Klasse gibt, muss ein anderes Buch w hlen. Wenn Sie einen traditionellen Namen f r ihr Kind suchen, werden Sie hier f ndig Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass der Name deutsch und nicht sehr au ergew hnlich sein soll.Das Buch leidet darunter, dass traditionell ein schwer einzugrenzender Begriff ist Viel alte Namen, wie Lienhard oberdeutsche Form von Leonhard und Ilsabe war sehr verbreitet in Westfalen , finden sich nicht Insgesamt erscheint die Auswahl typischer alter deutscher Namen eher willk rlich.Fremdsprachige Namen haben kein eigenes Stichwort, sondern finden sich h chstens im Text zu der deutschen Entsprechung So findet sich zum Beispiel im Text zu Johanna auch Jane, Jeanne und Juana Dies erschwert aber das Nachschlagen und erfordert Vorkenntnisse Wenn Sie einen traditionellen englischen oder franz sischen Namen suchen ist dieses Buch nichts f r Sie.Das Vorwort mit Namensrecht, Tipps von Vornamenwahl ist sehr knapp und oberfl chlich gehalten und geht ber den Inhalt einschl giger Internetseiten nicht hinaus Es finden sich berhaupt keine Erl uterungen zur Entwicklung der Namensgebung und Namensmoden in fr heren Jahrhunderten.Das Buch enth lt die statistische Auswertung zu den beliebtesten Vornamen aus dem Jahr 1900 und aus den Jahren 2003 bis 2007 Gerade unter dem Aspekt traditioneller Vornamen w re eine breitere Darstellung fr herer Namensh ufigkeiten hilfreich gewesen.Dar ber hinaus ist ein katholischer und evangelischer Namenstagskalender abgedruckt Ohne in eine theologische Diskussion abgleiten zu wollen, stelle ich den Sinn eines evangelischen Namenstages oder Patrons in Frage.Alles in allem ist das Thema traditionelle Vornamen sehr oberfl chlich bearbeitet worden Ein tieferer Einstieg ist mit diesem Buch nicht m glich Nur wer einen nicht zu ungew hnlichen, deutschen Vornamen sucht wird f ndig werden F r alle die sich mit einer oberfl chlichen Bearbeitung nicht zufrieden geben wollen, empfehle ich Duden Das gro e Vornamenlexikon. Dieses Buch habe ich gekauft, nachdem wir in Die sch nsten nordischen Vornamen bei unserem 2 Kind nicht f ndig geworden sind Allerdings erzielten wir auch hier keinen Treffer Trotzdem ist es sehr gelungen und wer einen traditionellen deutschen Namen f r sein Kind sucht und Finn, Svea oder Brian zu au ergew hnlich sind, wird hier sicher f ndig. Ein ganz nettes Buch wenn man schon ungef hre Vorstellungen hat wie das Kind hei en soll Im Gro en und Ganzen allerdings nichts was man noch nicht kennt dabei.